Tolga Beylem

Am Freitag, dem 20. April 2018, fand unsere alljährliche Veranstaltung, die Nacht der Bewerber, statt. Auch dieses Jahr waren wieder zahlreiche Unternehmen vertreten.

 

Die Nacht der Bewerber ist eine wichtige Veranstaltung für Schüler die vor ihrem Abschluss stehen und noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind oder Hilfe bei ihrer beruflichen Orientierung benötigen. Auf unserer Messe hat man die großartige Chance mit unterschiedlichen Unternehmen aus verschiedenen Branchen Kontakt aufzunehmen und sich mit deren Azubis und Verantwortlichen über die Inhalte der Ausbildung auszutauschen.

 

Nach einer herzlichen Willkommens- und Dankesrede unseres Vorstandsvorsitzenden Helmut Euler und des Bürgermeisters Stefan Pinhard war die siebte Nacht der Bewerber offiziell eröffnet und die Schüler wurden von allen erwartet.

Einige Minuten später trudelten auch schon die ersten Wissensdurstigen ein. Auch dieses Jahr stellten wir wieder Shuttlebusse zur Verfügung, welche viele Schüler an verschiedenen Orten einsammelten. Somit füllte sich das Gebäude der VR Bank in Treysa nach und nach immer mehr. Neben vielen Ausbildungsständen, an denen die Schüler mit Informationen versorgt wurden, gab es natürlich auch wieder coole Cocktails und leckere Snacks um die qualmenden Köpfe wieder abzukühlen.

Eine lockere und angenehme Atmosphäre war geschaffen. Dafür war nicht nur der DJ PowerPlay mit der Musik die er auflegte verantwortlich, sondern auch Daniel Stieglitz mit seinen coolen Zeichnungen. Aber auch unsere Flash Mobs sorgten für Abwechslung und Unterhaltung. Wir, die Auszubildenden der VR Bank HessenLand, wollten die Aufmerksamkeit der Besucher gewinnen, indem wir uns in kleineren Gruppen mehrmals über den Abend verteilt als „lebende Bilder“ präsentierten. Alle Flash-Mobs enthielten eine Botschaft.

Schnellzeichner Daniel Stieglitz

Schließlich neigte sich auch dieser Abend dem Ende zu.

Wir freuen uns jetzt schon auf die nächste Nacht der Bewerber und hoffen auf zahlreiche Gäste.