Karolin Neubauer

Vom 01. April bis Ende Juli diesen Jahres war ich in der Mainzer Gasse, in Treysa, in der dortigen Geschäftsstelle eingesetzt.
Treysa ist nicht nur mit eine der größeren Geschäftsstellen der VR Bank HessenLand eG, sondern hier befindet sich neben der normalen Kundenberatung, auch die Firmenkundenbank.
Ich selbst arbeitete vorne am Point und bediente die Kunden. Ich kümmerte mich um kleinere Angelegenheiten wie z.B. Überweisungen ausfüllen, Daueraufträge anlegen, etc. oder half einfach bei Problemen weiter.
An manchen Tagen nahm ich auch an Beratungsgesprächen der Kundenberater mit teil und schaute ihnen über die Schulter, wie der Ablauf bei einem Kundengespräch ist oder wie man sich optimal vorbereitet.
Auch bei Außenterminen konnte ich schon teilnehmen, wie z.B. bei der Besichtigung eines Wohnhauses zur Wertermittlung für einen Kredit.
So ist in der Geschäftsstelle in Treysa keine Woche wie die andere, da man immer wieder wechselnde und vielfältige Aufgaben zu bearbeiten hat.