Maria Eschenröder

Die VR Bank HessenLand eG ist eine regionale Genossenschaftsbank in Hessen.

Unser Geschäftsgebiet, also das Gebiet, wo wir unsere Zweigstellen haben, zieht sich durch drei Landkreise. Dies sind der Vogelsbergkreis, der Landkreis Marburg-Biedenkopf und der Landkreis Schwalm-Eder. Die landschaftlichen Eigenschaften kann man auch in unserem Logo erkennen. Dies steht für die Berge und Täler in den Regionen.

Insgesamt haben wir 27 Geschäftsstellen, wobei unsere Hauptstelle ihren Sitz in Alsfeld hat. Hier hat auch unser Vorstand seine Büros. Unsere Vorstände sind Helmut Euler, Werner Braun und Ralph Kehl. Jeder der Drei hat seinen eigenen Bereich, für den er zuständig ist.

Für unsere Größe sind wir eine sehr azubistarke Bank. Zur Zeit sind wir 43 Azubis und insgesamt sind wir etwa 350 Mitarbeiter.

Die VR Bank HessenLand eG ist der genossenschaftlichen Finanzgruppe angeschlossen. Was genau man unter einer Genossenschaft versteht, könnt ihr weiter unten nachlesen.

Unsere Bank arbeitet nach dem Motto “Fördern aus Überzeugung”. D.h. dass wir unserern Kunden in jeder Lebenslage zur Seite stehen. Da wir in einer sehr ländlichen Gegend wohnen und arbeiten, gibt es hier noch viele mittelständische Unternehmen. Nach dem genosschenschaftlichen Förderprinzip werden diese Unternehmen von uns gefördert, sodass der Mittelstand weiterhin in unserer Region bestehen bleibt.

Bei uns ist der Kunde König und kann auch Teil seiner eigenen Bank werden. Dies ist möglich durch die Zeichnung von einer Mitgliedschaft. Zur Zeit haben wir ca. 40.000 Mitglieder in den unterschiedlichsten Alterklassen.

Ja, das ist unsere Bank. Auch wir sind Mitglied davon und spüren auch in unserer Ausbildung das genossenschaftliche Förderprinzip.