2. Kicker Business Night der VR Bank Hessenland eG

Marcel Kraus

Am Freitag, den 04. März, fand die zweite Auflage der Kicker Business Night in den Räumlichkeiten der VR Bank in Kirchhain statt. Bereits von Beginn an war eine sehr ausgelassene Stimmung in dem großen, offenen Foyer der Bank und viele Mannschaften waren schon fleißig am Trainieren. Die Resonanz war wie im letzten Jahr sehr gut und die Räumlichkeiten waren gut ausgefüllt. Insgesamt fanden 61 Mannschaften den Weg in die Kickerarena nach Kirchhain und spielten 235 Spiele, wobei 2744 Tore fielen.

 

Wir, die Auszubildenden waren auch mit von der Partie. Mal mehr und mal weniger erfolgreich, aber im Vordergrund stand ja der Spaß und die Kommunikation.

Kickernight-5

Es wurden viele neue Kontakte geknüpft und Gespräche mit anderen Firmenmitarbeitern geführt.

 

Der Großteil unserer Azubis war unterstützend im Catering tätig oder hat die Rolle der Schiedsrichter an den verschiedenen Kickertischen eingenommen. Egal, ob man mitgespielt oder geholfen hat, war es ein schöner Abend mit vielen neuen Bekanntschaften und viel Spaß.

 

Als besonderen Anreiz gab es für die ersten drei Sieger des Abends Eintrittskarten für ein Bundesligaspiel von Eintracht Frankfurt zu gewinnen sowie einen Firmenwanderpokal. Ein weiteres Highlight war das Match der Siegermannschaft des Abends gegen den mehrfachen deutschen Meister Markus Klug und die Weltmeisterin Katrin Matsushita.

 

Der Abend war wie letztes Jahr ein voller Erfolg und wird im kommenden Jahr wieder veranstaltet.

 

Hier haben wir noch ein paar Bilder für euch:

Volles Haus:

Kickernight-1

 

Konzentrierte Spieler:

Kickernight-2

 

Die Vorjahressieger in Aktion:

Kickernight-3

 

Mmmmhhhhh… lecker:

Kickernight-4

Schlagworte >

Kein Kommentar vorhanden

Kommentieren Sie unseren Beitrag

*