Der Azubijahrgang 2013 stellt sich vor

Botthof, KathrinName: Kathrin
Alter: 21
Gebiet: Kirchhain
Hobbies: fotografieren, spazieren gehen (besonders gern mit meinem Hund) und Freunde treffen
Warum VR Bank HessenLand?
Vor Allem die regionale Verbundenheit. Ich bin sehr glücklich damit, auf dem Dorf zu wohnen und finde es gut, dass die VR Bank HessenLand junge Leute und Vereine aus unserer Region fördert. Zudem lässt die VR Bank den Azubis viel Freiheiten bei der Mitwirkung von Projekten z.B. hier beim AzubiBlog 🙂
Mein Motto: Das Glück kommt zu denen, die lachen!
So beschreibe ich mich in 3 Worten: ehrgeizig, lustig, skeptisch

 

 

 

Dippel, PhilippName: Philipp
Alter: 21 Jahre
Gebiet: Kirchhain
Hobbies: Jugendarbeit, Musik, Singen, Lernen 😛
Warum VR Bank HessenLand?
Ich bin bei der VR Bank HessenLand, weil ich nach dem Abi ein duales Studium bei der Bank machen wollte – ich habe es glücklicherweise auch bekommen. Zur VR Bank bin ich deshalb gegangen, weil ich schon immer mein Konto hier habe und die Bank einfach gut fand. Zur Sparkasse hatte ich einfach keinen Bezug und zu größeren Banken (Commerzbank, Deutsche Bank o.ä.) kamen allein von der Größe nicht infrage. Ich fühle mich hier ziemlich wohl, ich habe viele Möglichkeiten mich zu verwirklichen und komme mit den Kollegen super klar.
Mein Motto: „Ich kann, weil ich will, was ich muss!“ (I. Kant)
So beschreibe ich mich in 3 Worten: optimistisch, kreativ, christlich

 

 

Dülfer, Nadine

Name: Nadine
Alter: 20
Gebiet: Schwalmstadt
Hobbies: schwimmen, Freunde treffen, tanzen
Warum VR Bank HessenLand?
Durch das Praktikum habe ich die Chance auf einen Ausbildungsplatz bekommen. Zudem macht mir die Arbeit mit Menschen Spaß
und die VR Bank HessenLand unterstützt viele Projekte
und junge Leute.
Mein Motto: Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen.

 

 

 

 

 

Eschenröder, Paul

Name: Paul
Alter: 20
Gebiet: Alsfeld
Mein Motto: Immer schön gelassen durch das Leben gehen.
So beschreibe ich mich in 3 Worten: sportlich und dynamisch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Haase, Anna

Name: Anna
Alter: 21
Gebiet: Ich wohne im Gebiet von Kirchhain und bin in Schwalmstadt eingesetzt
Hobbies: Inliner fahren und Volleyball spielen
Warum VR Bank HessenLand?
Ich habe hier mein Jahrespraktikum gemacht und mir hat es sehr gut gefallen, deswegen habe ich mich für diese Bank entschieden
Mein Motto: Genieße die Gegenwart, lebe nicht in der Vergangenheit. Freue dich auf die Zukunft,
So beschreibe ich mich in 3 Worten: Das können andere besser als ich 😀

 

 

 

 

Klein, Christina

 

Name: Christina
Alter: 20
Gebiet: Alsfeld
Hobbies: Sport, Freunde treffen
Warum VR Bank HessenLand?
Regionalität und die Förderung der Region wird hier groß geschrieben. Außerdem bietet die VR Bank HessenLand viele Möglichkeiten bzgl. Weiterbildung.
Mein Motto: Believe in your dreams.
So beschreibe ich mich in 3 Worten: zielstrebig, lustig, zuverlässig

 

 

 

 

Kuhn, LenaName: Lena
Alter: 21
Gebiet: Schwalm
Hobbies: Lesen, Freunde treffen, Windsurfen, Snowboarden
Warum VR Bank HessenLand?
Eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich hat mich schon immer interessiert. Durch einen Freund bin ich dann auf die Ausbildung als Bankkauffrau aufmerksam geworden. Zur VR Bank HessenLand bin ich mich wegen der regionalen Verbundenheit.
Mein Motto: Gib jedem Tag die Chance, der Schönste deines Lebens zu werden.
So beschreibe ich mich in 3 Worten: hilfsbereit, fröhlich, nett

 

 

 

 

 

März, Yannik

Name: Yannik
Alter: 20
Gebiet: Schwalmstadt
Hobbies: Fußball, Skifahren, wirtschaftliche Themen
Warum VR Bank HessenLand?
„Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele!“ – aus diesem Antrieb heraus unterstützt die VR Bank HessenLand eG viele soziale Projekte und Vereine aus der Region. Dadurch fällt es mir leicht, mich mit dem Unternehmen zu identifizieren und somit vielleicht auch meinen kleinen Anteil zur Förderung der Region beizutragen.
Mein Motto: „Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten
zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.“,
(Albert Einstein)
So beschreibe ich mich in 3 Worten: optimistisch, fröhlich, ehrgeizig

 

 

Neubauer, KarolinName: Karolin
Alter: 20 Jahre
Gebiet: Kirchhain
Hobbies: Garde tanzen, schwimmen, Freunde treffen
Warum VR Bank HessenLand?
Die gute Ausbildungsqualität und das Engagement in der Region haben mich angesprochen
So beschreibe ich mich in 3 Worten: gut gelaunt, motiviert, zielstrebig

 

 

 

 

 

 

 

Pfeffer, Patrick

 

Name: Patrick
Alter: 21
Gebiet: Kirchhain
Hobbies: Tischtennis, Fußball
Warum VR Bank HessenLand?
Weil das Arbeitsklima familiär ist und die Region gefördert wird.
So beschreibe ich mich in 3 Worten: engagiert, motiviert, freundlich

 

 

 

 

Rosenberg, FrederikName: Frederik
Alter: 20
Gebiet: Kirchhain
Hobbies: Fußball, Freunde treffen, ins Kino gehen
Warum VR Bank HessenLand?
Das Bankwesen generell hat mich schon während meiner Schulzeit interessiert. Besonders gefällt mir die regionale Verbundenheit der VR Bank HessenLand.
 

 

 

Schäfer, Anna-LenaName: Anna-Lena
Alter: 21
Gebiet: Vogelsbergkreis
Hobbies: Tanzen, Skifahren, Kindergottesdienst und Freunde treffen
Warum VR Bank HessenLand?
Ich bin bei der Nacht der Bewerber auf die Ausbildung bei der VR Bank HessenLand eG aufmerksam geworden. Was mir besonders gefällt ist die Regionalität der Bank – zu Hause ist es doch am schönsten.
Mein Motto: Genau in dem Moment, als die Raupe dachte, die Welt geht unter, wurde sie zum Schmetterling. (Peter Benary)
So beschreibe ich mich in 3 Worten: offen, lustig, Faschingsmensch

 

 

 

Name: Florian
Alter: 18
Gebiet: Alsfeld
Hobbies: Schützenverein, Feuerwehr
Warum VR Bank HessenLand?
Weil die VR Bank ein regional verwurzeltes Unternehmen ist und es mir wichtig war meine Ausbildung in der Nähe meines Heimatortes zu absolvieren.
Mein Motto: Jeder fängt mal klein an.
So beschreibe ich mich in 3 Worten: lustig, zuverlässig, hilfsbereit

 

 

 

 

 

Vollmer, Julia

 

Name: Julia Vollmer
Alter: 21 Jahre
Gebiet: Kirchhain
Hobbies: Sport, lesen, Freunde treffen
Warum VR Bank HessenLand? : Wegen der Verbundenheit mit den Kunden auf regionaler Ebene und dem freundlichen Arbeitsklima.
Mein Motto: „Gib niemals auf.“
So beschreibe ich mich in 3 Worten: ehrgeizig, hilfsbereit, zurückhaltend

Kein Kommentar vorhanden

Kommentieren Sie unseren Beitrag

*