Blog

   

Alle ins Gold – Stadtmeisterschaft in Kirchhain

Philipp Dippel

VR-Azubis belegen vierten Platz beim Stadtpokal der Kirchhainer Stadtmeisterschaft.

Wieder einmal waren wir sportlich aktiv und nahmen an der Stadtmeisterschaft des Schützenvereins Kirchhain teil. Wir waren gut aufgestellt:

Ein Azubi-Team, bestehend aus: Yannik März (Azubi), Kathrin Botthof (Azubi), Philipp Dippel (Azubi), Gerhard Ursprung (Personalleiter) und Stephan Hooß (Kundenberater) und ein Mitarbeiter-Team schossen um den Sieg. Im Mitarbeiter-Team waren Christian Sack (Kundenberater), Mario Schmidt (Betriebshandwerker), Alexandra Dörr (QSA) und Klaus Pfalz (Firmenkundenberater)

Dies war über das gesamte Wochenende möglich. Unser Azubi-Team und ein Teil des Mitarbeiterteams schoss direkt am Freitag nach der Arbeit. Ich zog mich also schnell um und dann ging es gleich nach Kirchhain. Zum Glück habe ich es gleich gefunden – ihr müsst wissen, dass das Schützenhaus etwas versteckt liegt und auch per Google-Maps nicht zu finden ist. Da ich aber im letzten Jahr schon einmal mitgeschossen hatte, wusste ich in etwa noch, wo es lang ging.

Und was soll ich sagen: Unser Team hat tatsächlich den 4. Platz belegt. Das verdanken wir vor allem unserem besten Schützen, Stephan Hooß, der mit 97 von 100 möglichen Ringen den 2. Platz in der Einzelwertung belegt hat. Herzlichen Glückwunsch an der Stelle!

Es war echt lustig mit den Kollegen und ich finde es gut, dass ich auf diesem Weg eine neue Sportart kennen lernen konnte. Jetzt bin ich wirklich am überlegen ob ich nicht vielleicht in einen Schützenverein eintreten soll.

Vielleicht schaffen wir es im nächsten Jahr dann vielleicht sogar auf das Podest.

Kein Kommentar vorhanden

Kommentieren Sie unseren Beitrag

*